GO WILD. OR GO HOME.

 

11-5 SIEG GEGEN SOLOTHURN

Die Wild-Herren gewinnen das Spiel um Platz 3 gegen die Solothurn Ambassadors!

Somit konnten die Herren die Saison mit einem Sieg abschliessen und gehen nun in die wohlverdiente Sommerpause.

Wir bedanken uns bei allen, die uns über das gesamte Jahr so toll unterstützt haben!!! Ihr seid einsame Spitze!!

ONE TEAM!! GO WILD!!
... zeige mehrzeige weniger

vor 1 Monat .  ·  

4-6 HALBFINAL-NIEDERLAGE GEGEN OLTEN

Unsere Jungs mussten sich im Halbfinalspiel den Olten Saints geschlagen geben.
Weiter geht es morgen im Spiel um Platz 3 gegen die Solothurn Ambassadors...

...und natürlich werden danach unsere Ladies lautstark im Finale angefeuert!

Go Wild
... zeige mehrzeige weniger

vor 1 Monat .  ·  

15:1 SIEG GEGEN DIE SG BASEL/WETTINGEN

Unsere Herren konnten sich heute Sonntag für die Halbfinals der Schweizermeisterschaft qualifizieren!

Gegen unsere 2. Mannschaft mit vielen bekannten Gesichtern liess man nichts anbrennen. Trotz aller Freundschaftlichkeit neben dem Platz, schenkte man sich im Spiel keinen Meter und jeder ging an sein Limit. Vorallem zu Beginn der 2. Halbzeit konnte man innert kürzester Zeit 4 Tore erzielen und die geforderte Coolness vor dem Tor beweisen. Diese gilt es nun auch über die ganze Spielzeit zu wahren.

Jetzt fokussieren sich unsere Wild-Boys auf das Halbfinalspiel gegen Olten, welches am Finalweekend am 9. Juni stattfindet!!

Merci Basel/Wettingen für das faire Spiel!! 🙂

GO WILD !!!
... zeige mehrzeige weniger

vor 2 Monaten .  ·  

SIEG UNSERER LADIES!!!

Historischer Moment für die Wild Ladies. Zum ersten Mal überhaupt konnte das schon oft genannte Teamziel "jede Spielerin schiesst ein Goal" erreicht werden. Während in der ersten Halbzeit noch das Tore schiessen im Vordergrund stand, wurden in der zweiten Halbzeit in der Attack die verschiedenen Plays und in der Defense verschiedene Verteidigungsstrategien ausprobiert. Im letzten Spiel der Regular Season 17/18 konnte so mit gutem Zusammenspiel ein Zu-Null-Sieg gegen das Wolfpack (St. Gallen/Chur) erspielt werden.

Nun nutzen wir die letzten Trainings vor dem 10. Juni, um uns optimal für den Final vorzubereiten, an welchem wir ein letztes Mal diese Saison Vollgas geben werden, um den Schweizermeistertitel hoffentlich ein weiteres Mal nach Wettingen bringen zu können.

GO WILD!
... zeige mehrzeige weniger

vor 2 Monaten .  ·  

2:10 NIEDERLAGE GEGEN ZÜRICH

Im letzten Spiel vor den Playoffs müssen unsere Herren eine deutliche Niederlage gegen Zürich hinnehmen.

Das Team startete nicht schlecht ins Spiel, nach überstandenem Angriff der Lions konnte man selbst eine längere Zeit in der Offensive spielen, jedoch ohne Torerfolg. Doch mit der Zeit kam Zürich besser zurecht und konnte das erste Tor erzielen und dann über die gesamte Spielzeit ungefährdet in Führung bleiben. Im Bereich Chancenauswerung und Coolness vor dem Tor waren die Zürcher einfach besser. So kam es dann zur enttäuschenden 8-Tore Differenz.

Jetzt gilt für die Wild-Boys aber nur eines, nämlich sich sammeln, Mund abwischen und mit voller Überzeugung in die Playoffs gehen, denn es ist weiterhin noch alles möglich!

GO WILD!!!
... zeige mehrzeige weniger

vor 2 Monaten .  ·  

24:2 SIEG GEGEN DIE SOLOTHURN AMBASSADORS

Unsere Herren konnten am Heimspieltag auf der Bezwiese in Wettingen den Fans viele Tore schenken.

Gegen den selben Gegner wie vor einer Woche konnte man die Tore diesmal schon im 1. Viertel zahlreich erzielen. Die Mannschaft spielte ein konzentriertes Spiel ohne jegliche Hektik, sodass am Schluss wieder ein deutlicher Sieg eingefahren wurde. Danke an die Solothurner für die faire Partie!

Auch konnte unsere 2. Mannschaft SG Wettingen Wild / Basel gegen Fribourg gewinnen! Dort war das Ergebnis mit 5:4 denkbar knapp, jedoch konnte man kühlen Kopf bewahren und den Sieg ins trockene bringen. Bravo Boys!!!

Ganz besonderen Dank gehört den zahlreichen Fans, die den sonnigen Samstagnachmittag mit uns auf der Bezwiese verbrachten und uns super anfeuerten. Ihr seid spitze!!!!

GO WILD!!
... zeige mehrzeige weniger

vor 3 Monaten .  ·  

19:0 SIEG GEGEN DIE SOLOTHURN AMBASSADORS!!!

Nach dem missglücktem Start in die Rückrunde zeigten die Herren eine starke Reaktion gegen Solothurn.

Das Team ging trotz frühem Spielbeginn am Samstagmorgen um 10:00 Uhr sehr konzentriert ans Werk. Man liess sich nie aus der Ruhe bringen, zeigte guten Einsatz und hatte Spass am Lacrosse spielen. So konnte man in der Offensive 19 Tore erzielen, was den Wild-Boys einen Schub für die nächsten Wochen geben soll. Gekrönt wurde auch die super Leistung von unserem Goalie Gü, welcher sich den Shutout durch Glanzparaden verdiente!

Weiter geht es bereits nächstes Wochenende Zuhause in Wettingen, wo wieder die Ambassodors die Gegner sein werden! Weitere Infos werden noch folgen.

Vielen Dank an die Solothurn Ambassadors und die Refs für das sehr faire Spiel!

GO WILD!!!
... zeige mehrzeige weniger

vor 4 Monaten .  ·  

Vielen Dank Pascal Blunschi, es war der Hammer und wir kamen alle an unser Limit!!! 😎 ... zeige mehrzeige weniger

vor 4 Monaten .  ·  

8:9 NIEDERLAGE GEGEN OLTEN

Unseren Herren missglückte gestern der Start in die Rückrunde. In Basel musste man sich knapp Olten geschlagen geben.

Leider konnten die Wettinger nach einem super Start mit einer 3:0 Führung nach 5 Minuten das Spiel nicht nach Wunsch durchziehen. Zu viele Fehler und Unkonzentriertheiten prägten das Spiel, und das reichte dann einfach nicht zum Sieg.

Das Team weiss, dass es besser Lacrosse spielen kann. Man wird das Spiel nun genau analysieren und im Training an den Fehlern arbeiten.

Danke an Olten und die Refs für das harte Spiel.
Und ganz grosses "Merci!" an die mitgereisten Fans, welche uns bei garstigen Wetter super anfeuerten!!

GO WILD !!
... zeige mehrzeige weniger

vor 4 Monaten .  ·  

Fun Fun Fuuun!!! 😀
Mit einem Mixed-Scrimmage liessen die WWL Boys and Girls das Lacrossejahr 2017 gebührend ausklingen.

Wir danken allen Sponsoren, Gönnern, Helfern, Fans... ja einfach ALL jenen, die dazu beitragen, dass es Wettingen Wild Lacrosse gibt und uns so toll unterstützen. THANK YOU!!!

In dem Sinne wünschen wir euch frohe Festtage und "en guete Rutsch"!

GO WILD!!
... zeige mehrzeige weniger

vor 7 Monaten .  ·  

7:7 UNENTSCHIEDEN GEGEN DIE Zürich Lions Lacrosse !!!

In einem Spiel auf Augenhöhe gegen den amtierenden Schweizermeister aus Zürich konnten unsere Wilden einen Punkt sichern!

Das Spiel hätte auf beide Seiten kippen können. Durch 3 schnelle Tore waren die Boys zwischenzeitlich mit 4:1 vorne. Gegen Ende wurde dann mit dem letzten Tor des Spiels nochmals ein zweitore-Rückstand aufgeholt!

Wiederum konnten man viele Strafen vermeiden. Nur eine einzige Man-Down musste man hinnehmen, sodass die Lions nicht viele Überzahlchancen besassen. Solch disziplinierte Leistungen sind immens wichtig, um gegen starke Gegner zu bestehen.

Die Mannschaft geht nun in die Winterpause, wo man versucht, das Positive beizubehalten und die Schwächen in den Griff zu bekommen!

ONE TEAM!!! GO WILD!!!
... zeige mehrzeige weniger

vor 9 Monaten .  ·  

13 : 4 SIEG GEGEN DIE Olten Saints Lacrosse!!!

Die Wild-Boys konnten auf heimischem Rasen einen souveränen Sieg einfahren!

Nach einem torlosen ersten Viertel ging die Post ab, die Tormaschinerie funktionierte und man konnte zur Pause eine 8:0 Führung herausspielen. Dies war der Schlüssel zum Erfolg gegen einen starken Gegner. Die Differenz konnte gegen Ende des Spiels gehalten und die Punkte ins Trockene gebracht werden.

Nächster Gegner der Wettingen Wild Herren wird der amtierende Schweizermeister aus Zürich sein, wo wiederum eine starke Teamleistung benötigt wird!

Vielen Dank an Olten und die Refs für das faire Spiel!!!

GO WILD !!!
... zeige mehrzeige weniger

vor 9 Monaten .  ·  

Die Wettinger Wild Ladies gewinnen eim tolles Spiel gegen die Zürich Lady Lions mit 13:4. Vor allem in der zweiten Spielhälfte wurde ein schönes Spiel gezeigt, wobei alle Spielerinnen Vollgas gaben und um die Bälle kämpften. Vielen Dank an Zürich Lions Lacrosse für das tolle Spiel! Go Wild or go Home!!! ... zeige mehrzeige weniger

vor 9 Monaten .  ·  

Nach dem 18:6 Sieg gegen die Olten Saints in Chur stand das herbstliche Teambonding Event im schönen Bündnerland statt. Den Samstagabend liessen die Wildladies mit einem feinen Znacht in Trin ausklingen.Weiter ging es nach Flims, wo wir übernachteten.Die geplante Wanderung und das StandUp Paddeling auf dem Caumasee mussten aufgrund des schlechten Wetters abgesagt werden. Dafür liessen es sich die Ladies in der Therme in Bad Ragaz gut gehen. Zum Abschluss fuhren wir noch ins Outlet nach Landquart, wo die einen oder anderen erwünschten Dinge ersteigert werden konnten. 💚💚💚 ... zeige mehrzeige weniger

vor 9 Monaten .  ·  

Auch in diesem Jahr durften die Wettingerinnen als amtierende Schweizermeister an den Ken Galluccio Cup nach Gent fahren und sich dort mit den besten Teams aus ganz Europa messen.

Über zwei Tage wurde hart und intensiv gekämpft, viel Neues gelernt und schlussendlich konnte das Turnier mit dem 7. Platz beendet werden.

Natürlich kam auch der Spass nicht zu kurz, ob beim Barbeque, auf der Hüpfburg oder beim Waffelessen - der KGC hat einmal mehr bewiesen, dass er eines der besten Turniere Europas ist.

GO WILD! OR GO HOME!
... zeige mehrzeige weniger

vor 10 Monaten .  ·  

ERFOLGREICHER HEIMSPIELTAG DER HERREN!

Unsere 1. Mannschaft konnte zuhause auf der Bezwiese in Wettingen die Bern Titans Lacrosse mit 21:5 besiegen. Vorallem im 3. und 4. Viertel zeigten die Jungs endlich mal die Coolness vor dem Tor, und so konnten viele Zusammenspiele und 1 gegen 1 in Tore umgemünzt werden. Vielen Dank an Bern für das faire Spiel bei herrlichem Lacrosse-Wetter!

Auch die 2. Mannschaft darf sehr zufrieden sein mit der Leistung gegen die Fribourg Skunks Lacrosse! Die "Legends" zeigten eine beherzte Leistung und krönten Ihren Auftritt mit dem Ausgleich zum 7:7, und das wenige Sekunden vor Schluss! Merci Fribourg, war ein toller Fight!

GO WILD!!!
... zeige mehrzeige weniger

vor 10 Monaten .  ·  

Heute fand das erste Ligaspiel für die Wettingen Wild Ladies statt. (Das erste offizielle Spiel, dass am 20 August hätte stattfinden sollen, wurde Forfait gewonnen, wegen zum wenig Spielerinnen des Gegnerteams).Heute fand bei sonnigen Temperaturen das erste Spiel gegen die BSW Rebels statt. Die BSW Rebels sind ein Spielverband aus Basel Solothurn und Wettingen, was bedeutet, dass heute auf beiden Feldseiten Wettinger Ladies anzutreffen waren. Die grünen Damen spielten ohne Auswechselspierlibben und rotierten deshalb laufend die Spielpositionen. Es kam zu einem eher einseitigem, aber lustigen Spiel, dass die Wettigerinnen mit 25:1 für sich entschieden. Herzliche Gratulation an die Rebels, die heute durch Dina # 7 zu ihrem ersten Saisontor kamen! Wir wünschen viel Freude und Erfolg in der weiteren Hinrunde 🙂 Go Wild! ... zeige mehrzeige weniger

vor 11 Monaten .  ·  

Die Schweizer Damennationalmannschaft schliesst an ihrer ersten WM-Teilnahme auf dem 19. Platz ab. Herzliche Gratulation!Ganz besonders stolz sind wir natürlich auf unsere 10 WWL-Spielerinnen, die Teil dieser Mannschaft waren!Hopp Schwiiz und Go Wild! ... zeige mehrzeige weniger

vor 12 Monaten .  ·  

Unsere #8 An Ly wird nach dem erfolgreichen 12:1 der Schweizer Ladies gegen Schweden zum MVP gewählt! Wir sind stolz!!! ... zeige mehrzeige weniger

vor 1 Jahren .  ·  

 

 

NEWSARCHIV